Die Segel setzen – Zukunft Ruhestand

„Den Übergang in den Ruhestand aktiv gestalten“

Die meiste Zeit Ihres Lebens haben Sie in Ihrem Beruf verbracht, sich mit Zielvorgaben, Kollegen, neuen Herausforderungen auseinandergesetzt… Trotz manchen Zweifels, der Sehnsucht nach mehr Freizeit und Ruhe gibt diese Zeit Ihrem Leben Struktur, Sicherheit, Status, Anerkennung, soziale Kontakte. Da wundert es niemanden, wenn kurz vor dem Ruhestand neben die Vorfreude bisweilen Verunsicherung, Ängste, Selbstzweifel treten.

Daher ist es sinnvoll, sich frühzeitig mit dieser Lebensphase zu beschäftigen. Machen Sie den ersten Schritt in diesem Workshop.

In einer kleinen Gruppe weiterer Teilnehmer/innen beantworten wir gemeinsam mit Ihnen folgende Fragen:

  • Was habe ich erreicht?
  • Welche Lebensziele sind noch offen?
  • Was ist für mich wichtig und wie kann ich diese Bedürfnisse unter den veränderten Bedingungen leben?
  • Welche Erwartungen hat mein Umfeld an mich? Wie möchte und kann ich diese berücksichtigen?
  • Welche Möglichkeiten habe ich, mein Leben zufrieden und aktiv zu gestalten?
  • Welche nächsten Schritte sind für mich sinnvoll?

Zwischenbilanz in der Lebensmitte

„Perspektiven ab 50 – Sich selbst motivieren für ein sinnerfülltes Leben“

In der Zeit um die 50 gewinnen für viele Menschen die Sinnfrage, der Wunsch nach Neuorientierung oder der Ausstieg aus dem Berufsleben zunehmend an Bedeutung. Immer mehr Druck, veränderte Unternehmenswerte und Angst vor Verlust des Arbeitsplatzes führen nicht selten zu Unzufriedenheit und Demotivation und das alles vor dem Hintergrund des steigenden Rentenalters.

Auch im privaten Umfeld finden Veränderungen statt: Die Kinder gehen außer Haus, die Partnerschaft sollte neu definiert werden, die Eltern werden hilfsbedürftiger, eigene gesundheitliche Probleme können auftreten.

Woher nehmen Sie Ihre Motivation und Lebensfreude? Wissen Sie, was Sie motiviert? Sich selbst motivieren zu können, liefert die notwendige Energie für die nächsten 10-20 Berufsjahre.

Nutzen Sie die zwei Workshoptage, um Bilanz zu ziehen, Ihre berufliche und private Situation zu überdenken und individuelle Motivationsquellen für Ihre Zufriedenheit zu entwickeln.

In einer kleinen Gruppe erhalten Sie Klarheit über diese Fragen:

  • Was habe ich im Leben erreicht? Was sollte ich loslassen?

  • Welche positiven Aspekte hat mein Beruf? Welchen Herausforderungen will ich mich noch stellen?

  • Wie kann ich meine Erfahrungen und Stärken im Umgang mit den „Jungen“ sinnvoll nutzen?
  • Was erwarte ich von meinem Leben und meiner Partnerschaft/Beziehungen und wie kann ich diese sinnvoll gestalten?

  • Was sind meine Motivationsquellen und wie kann ich diese für meine Zukunft nutzen?

  • Welche realistischen und sinnvollen Ziele will ich mir für die nächsten Jahre setzen?
  • Welches sind die nächsten Schritte?